Keine Feng-Shui-Buchempfehlungen

Marcel hat auf seinem Blog zur Blogparade aufgerufen. Er will wissen, welche 10 Lieblings-Bücher man hat. Es fiel mir sichtlich schwer, mich auf 10 Bücher zu beschränken. Irgendwann habe ich mir deshalb die Frage gestellt: „Wenn ich aus irgendeinem Grund keine Bücher mehr hätte, welche Bücher würde ich wieder kaufen?“ Hier habe ich ausdrücklich auf Feng-Shui-Bücher und Bildbände verzichtet. Ich zähle die Bücher alphabetisch (Nachname) auf.

  1. David Allen: Wie ich die Dinge geregelt kriege. Sachbuch. Das ultimative Buch zu Selbst- und Zeitmanagement, und auch für`s Entrümpeln sehr gut.
  2. Paulo Coelho: Der Alchimist. Ein Longseller
  3. Andreas Eschbach: Ausgebrannt. Ein Thriller, der der Frage nachgeht, was passiert, wenn das Erdöl zu Ende geht?
  4. Esther und Jerry Hicks: The Law of Attraction. Sachbuch. Die beiden verstehen es (unter allen diesen Ratgebern) am besten, eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zu geben.
  5. John Irving: Owen Meany. Roman. Als eingefleischte Irving-Liebhaberin fiel mir die Wahl für eins seiner Bücher besonders schwer.
  6. Bernhard Kegel: Wenzels Pilz. Roman. Kegel ist ein Biologe, der Entwicklungen sehr gut in Romanform erklären kann. Hier geht es um gentechnisch veränderte Pflanzen, die sich verselbständigen.
  7. Peter Kerr: Im Tal der Orangen. Roman. Wer nach Mallorca auswandern will, sollte dieses Buch lesen, genauso wie auch alle anderen Menschen. Es ist einfach köstlich!
  8. Herbert Rosendorfer: Briefe in die chinesische Vergangenheit. Noch ein Longseller. Humorvolle Beschreibung unserer modernen Gesellschaft.
  9. Jose Saramago: Die Stadt der Blinden. Roman. Was passiert, wenn in einer Stadt alle Menschen erblinden? Saramago entwickelt immer wieder solch gewagte Szenarien. Spannend geschrieben.
  10. Barbara Sher: Du musst dich nicht entscheiden, wenn du tausend Träume hast. Sachbuch. Für alle Menschen, die tausend Ideen haben und meinen, sie nicht alle in einem Leben umsetzen zu können. Mit dieser Anleitung klappts bestimmt.

Und wer das eine oder andere Buch jetzt gerne ohne großen Aufwand recherchieren will, findet die Buchempfehlungen auf meiner Website unter Bücher mit Amazon (Achtung Werbung!) verlinkt.

Mich würde interessieren, welche Bücher Sie ein zweites Mal kaufen würden?

4 Gedanken zu “Keine Feng-Shui-Buchempfehlungen

  1. …und hier noch als lesbare, nicht klickbare Liste 😉
    1. Wunscherfüllung. Die 22 Methoden; Esther und Jerry Hicks
    2. Du mußt dich nicht entscheiden, wenn Du tausend Träume hast; Barbara Sher
    3. The Work; Byron Katie
    4. Dein Körper sagt: Liebe Dich; Lise Bourbeau
    5. Heile Deinen Körper; Louise Hay
    6. Kompass für die Seele; Jack Canfield
    7. Jin Shin Jyutsu für die Seele; Brigitta Meinhardt
    8. Feng Shui gegen das Gerümpel des Alltags; Karen Kingston
    9. Tu, was Dir am Herzen liegt; Andrew Matthews
    10. Ich schreibe täglich an mich selbst; Elisabeth Mardorf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s